START   |   ZIELE   |   NETZWERKE   |   BIMEDIALER AUSSENDIENST   |   THEMENABENDE   |   KONTAKT

HUMANMEDIZIN

MTT: Medizinische Trainings-Therapie

Dauern die Schmerzen länger als drei Monate an, sprechen Experten von chronischen Rückenschmerzen. Der Rückenschmerzpatient befindet sich in einem Teufelskreis. Bewegung bereitet ihm Schmerzen. Daher nimmt eine Schonhaltung ein, die wiederum zur Minderdurchblutung führt. Die Folge davon, die Schmerzen werden noch unerträglicher. Durchbrochen wird dieser Teufelskreis durch ein gezieltes Wirbelsäulenstabilisierendes Muskeltraining.
Mit Hilfe der Gerätetherapie werden die tief liegenden mitunter seit Jahren oder Jahrzehnten nicht mehr betätigten Muskeln gezwungen, ihre stabilisierende Funktion wieder aufzunehmen.
Durch die Effektivität der medizinischen Trainingstherapie wird nach kurzer Zeit eine funktionelle Stabilisierung der Muskulatur mit nachlassenden Schmerzen erreicht.

 

IMPRESSUM